Beachvolleyballturnier der Kleinregion „Wir 5 im Wienerwald“ 28.07.2018

Die Kleinregion „Wir 5 im Wienerwald“ veranstaltet heuer erstmalig ein Beach-Volleyball-Turnier. An fünf verschieden Wochenenden in den Sommermonaten wird in fünf beteiligten Gemeinden (Purkersdorf, Gablitz, Mauerbach, Tullnerbach, Wolfsgraben) das Turnier abgehalten.

Das Turnier wandert durch alle Mitgliedsgemeinden, die über einen Beachvolleyballplatz verfügen. Da Mauerbach über keinen eigenen Platz verfügt, findet der Mauerbacher Termin in der Nachbargemeinde Gablitz statt.

Jung und Alt können sich auf einer eigens eingerichteten Homepage, www.wwbc.at , die alle 5 Gemeinden auf deren Homepages verlinken werden, anmelden.

Die Termine:
Turniereröffnung in Purkersdorf am 23. Juni
Wolfsgraben am 07. Juli,
Tullnerbach am 28. Juli,
Mauerbach (spielt am Gablitzer Volleyballplatz) am 18. August
Gablitz richtet schließlich das Endturnier und den Cup-Abschluss am 08. September 2018 aus.

Turnierstart:
09.00 Uhr

Kosten:
Das Nenngeld beträgt pro Team € 20,-
Das Nenngeld ist um die Teilnnahme zu gewährleisten, auf das Konto :

FF-Tullnerbach
IBAN: AT18 3266 7000 0000 7385
BIC: RLNWATWWPRB

einzuzahlen.

Anmeldung unter www.wwbc.at

Am Freitag, dem 29.06.2018 fand im Feuerwehrhaus Tullnerbach der Grillnachmittag mit den Reservisten und der Feuerwehrjugend statt. Gemeinsam wurde gegrillt und die Reservisten standen der Jugend für Fragen aus dem langen und einsatzreichen Leben Rede und Antwort. Weiterlesen »

Jeden Dienstag werden sowohl die bereits aktiven als auch neuen Kameradinnen und Kameraden der FF-Tullnerbach im Rahmen eines vielseitigen Schulungprogramms ausgebildet. Weiterlesen »

Wir gratulieren unserem Brandmeister Leopold Haas zu 60 Jahren Feuerwehrdienst, wofür er im Zuge des Abschnittsfeuerwehrtag am 6.6.2018 ausgezeichnet wurde!

 

Vom 1. bis 3. Juni fand wieder der traditionelle Feuerwehrheurige im Feuerwehrhaus Tullnerbach statt.

Der Bieranstich wurde am Freitag von Herrn Bürgermeister Johann Novomestsky durchgeführt; eine Abordnung der Blasmusik Tullnerbach begleitete den Bieranstich musikalisch. Im Gegensatz zum Vorjahr blieb der Bierschlegel heuer unversehrt. Weiterlesen »