Am Freitag, den 20.4.2012 wurde die FF-Tullnerbach gegen 21 Uhr zu einem Wohnungsbrand im Tullnerbacher Ortsteil Irenental alarmiert.

Binnen kurzer Zeit konnten 15 Mann mit dem Rüstlöschfahrzeug, dem Kleinlöschfahrzeug und dem Kleinrüstfahrzeug zu der nahe einem Wald und abseits des Siedlungsgebietes liegenden Einsatzstelle in einem Gastronomiebetrieb ausrücken.

Die Erkundung beim ortszuständigen Einsatzleiter der FF-Irenental ergab, dass kein Einsatz mehr erforderlich war. Somit konnten die mit 6 fertig ausgerüsteten Atemschutzgeräteträgern ausgerückten Einsatzkräfte unter Kommandant Oberbrandinspektor Harald Zacek rasch wieder einrücken.

 

1 Kommentar

  1. Hallo,
    wo war der Brand?

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.